#Zusammen #Wachsen

Der Förderwettbewerb für Migrations- und Integrationsprojekte startet am 15.09.2018

Bereits im Jahr 2014 hat die Stiftung „Unser Herz schlägt hier“ das erste Mal einen Förderwettbewerb für Projekte aus dem Kreis Herford initiiert, die sich mit dem Thema Migration und Integration beschäftigen. Inzwischen sind die Themen Flüchtlinge, Zuwanderung, Integration in die Gesellschaft längst in den gesellschaftlichen und politischen Alltag eingeflossen und dennoch merken wir an allen Stellen, dass eine vollständige Lösung vieler Problemstellungen nach wie vor noch nicht gelungen ist.

Dennoch haben sich Zielrichtungen verschoben. So geht es heute nach Aussage des zuständigen Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge nicht mehr darum, Erstaufnahmestelle zu sein und eine Krisenorganisation sicherzustellen, sondern es ist wichtig, die hier angekommenen Menschen fremder Herkunft in den gesellschaftlichen Alltag zu integrieren. Das Miteinander und das Zusammenwachsen in Deutschland steht im Fokus aller Maßnahmen. Und genau darum geht es auch der Stiftung und dem ausgeschriebenen Förderwettbewerb. Unter dem Motto #Zusammen #Wachsen ist es Ziel, Projekte im Kreis Herford auszuzeichnen, die sich explizit an die gesamte Bürgerschaft im Kreisgebiet richten und für ein gemeinsames Zusammenleben zwischen Ankommenden und Einheimischen sorgen oder dieses verbessern.

Prämiert werden am Ende die drei, aus Sicht einer Expertenjury nachhaltigsten Projekteinreichungen. Der 1. Platz erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro, der 2. Platz erhält 2.500 Euro und der 3. Platz 1.000 Euro für die Realisierung des Projektes.

Die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb können Sie voraussichtlich ab dem 15.09.2018 einsehen.

Sie haben weitere Fragen zu Ihrer Bewerbung? Dann rufen Sie uns an unter 05221-162220 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@stiftung-uhsh.de.

Wir freuen uns auf viele bunte und engagierte Projektideen!